By Robert Mosell

• »Ein guter Lehrer kommt mit jedem Schüler klar«
• »Noten sind gerecht«
• »Lernen muss Spaß machen«

Lehrer kennen solche Mythen und erleben am eigenen Leib, dass sie den Berufsalltag nicht unbedingt vereinfachen. Robert Mosell ist selbst Lehrer und hat die »Mythologie des Schulalltags« zusammengetragen:

In forty five Mythen über Lehrer, Schüler, Eltern und das Schulsystem entlarvt er gängige Wunsch- und Wahnvorstellungen und plädiert für ein realitätsnahes Berufsverständnis, das an einer lebendigen und professionellen Beziehungsgestaltung ansetzt.

• Wie erreichen Lehrer eine gute stability aus Engagement und professioneller Distanz?
• Wie können sie den bürokratisierten Schulalltag mit ihrer pädagogischen Freiheit bereichern?

Dieses Buch eröffnet aus Sicht der systemischen Pädagogik und Beratung ein neues Verständnis für die Arbeit mit Schülern, das nicht zuletzt der Gelassenheit und Gesundheit im Beruf zugute kommt.

Show description

Read Online or Download 45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer neuen Gelassenheit im Lehrberuf (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Multilokales Wohnen: Raum-zeitliche Muster multilokaler Wohnarrangements von Shuttles und Personen in einer Fernbeziehung (German Edition)

In dem Buch wird das multilokale Leben und Wohnen von Personen mit einem beruflich genutzten Zweitwohnsitz (Shuttles) und von Personen in einer Partnerschaft mit getrennten Haushalten über große Distanzen (Fernbeziehungen) im Kontext beruflicher Mobilitätsanforderungen und des sozialen Wandels empirisch untersucht.

Betriebliche Interessenvertretung in Deutschland und England im Vergleich: Shop Stewards und Betriebsräte (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, agency, be aware: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit mit dem Thema „Betriebliche Interessenvertretung in Deutschland und England im Vergleich“, soll ein Überblick über die Möglichkeiten der Arbeitnehmervertretung auf Betriebsebene gegeben werden.

Georg Simmel - "Psychologie der Diskretion": Eine Einführung und ein Kommentar (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, word: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Lektürekurs "Georg Simmel", 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit behandelt die 1906 verfasste "Psychologie der Diskretion" von Georg Simmel - und dies, ohne dabei in einer Unmenge von Sekundärliteratur zu versinken.

Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland (German Edition)

Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch im Alltag begegnet guy so manchem Denk- und Redeverbot. Thilo Sarrazin analysiert in seinem neuen Buch den grassierenden Meinungskonformismus. Wer Dinge ausspricht, die nicht ins gerade vorherrschende Weltbild passen, der wird gerne als Provokateur oder Nestbeschmutzer ausgegrenzt.

Extra resources for 45 populäre Mythen des Schulalltags: Auf dem Weg zu einer neuen Gelassenheit im Lehrberuf (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 9 votes