By Fabian Hartmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,3, Fachhochschule Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: „Wer im Handel vorn sein will, muss ordentlich in Werbung investieren“. So haben die deutschen Handelsunternehmen im Jahr 2011 ca. 2,2 Milliarden Euro in Above-the-line Aktivitäten, womit die klassische Werbung bezeichnet wird, investiert. Dies entspricht im Durchschnitt etwa 3,5 Prozent des Umsatzes der Händler. Damit belegt der Handel den zweiten Platz in den Top-10-Wirtschaftsbereichen in der Above-the-line Kommunikation. Eine Liste mit den 20 größten Werbungstreibenden im Handel, die mit großem Abstand durch die Media-Saturn-Holding angeführt wird, ist in Anhang 1 zu finden. Die klassische Handelswerbung verteidigt trotz moderner Werbeformen weiterhin ihre Spitzenposition im Mediamix des Einzelhandels und konnte in Beziehung zu den Neuen Medien sogar wieder etwas aufholen. Insbesondere Handzettel haben zugelegt, wogegen Plakate und Direktmarketing über Werbebriefe verloren haben.1

Show description

Read or Download Above-the-line Kommunikation im Handel (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Integrated Brand Marketing and Measuring Returns

A profitable advertising and marketing supervisor should be in a position to use varied media channels to arrive particular audiences, and comprehend via crusade study and assessment, how the part elements of built-in model advertising are operating. This booklet explores this criteria.

The Secret to Incentive program Success: Incentive ROI that makes bean counters smile!

Incentive courses aren’t new. For years, incentives were used to encourage staff, purchasers and clients. yet CFOs and buying managers now scrutinize incentive courses simply because they could adversely have an effect on creation, achievement, and debts receivable. An incentive application is sort of a backyard hose.

Informelle Mitgliedschaft in Brand Communities: Einflussfaktoren, Konsequenzen und Gruppenunterschiede (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) (German Edition)

Basierend auf einer Gegenüberstellung bisheriger model Community-Studien untersucht Melanie Hoppe sowohl den Einfluss von Motiven für die Partizipation auf die informelle Mitgliedschaft in model groups als auch deren Auswirkungen auf Verhaltensintentionen der Markenfans. Die Autorin zeigt, ob model Community-Mitglieder nach ihrer Persönlichkeitsstruktur und soziodemographischen Determinanten unterschieden werden können und ob auf foundation dieser potenziellen Differenzierungsmerkmale Gruppenunterschiede in den zuvor erläuterten Effekten der Antezedenten und Konsequenzen der Mitgliedschaft in model groups bestehen.

Die Strategische Marktanalyse, Positionierung und Wettbewerbsdifferenzierung im Optiker-Retailmarkt - 2009 (German Edition)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, , Sprache: Deutsch, summary: Das heutige Retailgeschäft der Augenoptik fundiert auf einem alten, bodenständigen Handwerk, heute wandelt es sich in einem rasanten pace hin zum knallharten Einzelhandelsbusiness.

Extra info for Above-the-line Kommunikation im Handel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 48 votes