By Ulrich vom Hagen,Ulrich Hagen

Innerhalb der Militärsoziologie besteht der kleinste gemeinsame Nenner in der Feststellung, dass die Herrschafts- und Ordnungsvorstellungen des Militärs von denen ziviler Gesellschaften mehr oder weniger abweichen.

Diese Spannung macht das „Militär“ als size sozialwissenschaftlicher Betrachtung der sozialen Welt so interessant. Die Frage der Vereinbarkeit oder Unvereinbarkeit des Gleichheits- und Freiheitspostulats der Demokratie mit militärischen Prinzipien besitzt weitreichende Implikationen für die jeweiligen Gemeinwesen, denn unterschiedliche Demokratiemodelle schreiben dem Militär unterschiedliche Rollen und Funktionen zu. Die für die Ausübung der physischen Gewalt des Staates konzentrierten militärischen Kräfte setzen in Demokratien die symbolische Anerkennung und gesellschaftliche Legitimität der Existenz der Streitkräfte voraus. Da nicht nur das Militär in einer Wechselbeziehung zum Phänomen des Krieges steht, sondern auch die zivile Gesellschaft Verantwortungsträger und Opfer von Kriegen ist, gilt es den Blickwinkel der herkömmlichen Militärsoziologie um diese kriegssoziologischen Aspekte zu erweitern.

Show description

Read Online or Download Armee in der Demokratie: Zum Verhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien (Schriftenreihe des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr) (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Multilokales Wohnen: Raum-zeitliche Muster multilokaler Wohnarrangements von Shuttles und Personen in einer Fernbeziehung (German Edition)

In dem Buch wird das multilokale Leben und Wohnen von Personen mit einem beruflich genutzten Zweitwohnsitz (Shuttles) und von Personen in einer Partnerschaft mit getrennten Haushalten über große Distanzen (Fernbeziehungen) im Kontext beruflicher Mobilitätsanforderungen und des sozialen Wandels empirisch untersucht.

Betriebliche Interessenvertretung in Deutschland und England im Vergleich: Shop Stewards und Betriebsräte (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, supplier, notice: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit mit dem Thema „Betriebliche Interessenvertretung in Deutschland und England im Vergleich“, soll ein Überblick über die Möglichkeiten der Arbeitnehmervertretung auf Betriebsebene gegeben werden.

Georg Simmel - "Psychologie der Diskretion": Eine Einführung und ein Kommentar (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, notice: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Lektürekurs "Georg Simmel", 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit behandelt die 1906 verfasste "Psychologie der Diskretion" von Georg Simmel - und dies, ohne dabei in einer Unmenge von Sekundärliteratur zu versinken.

Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland (German Edition)

Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch im Alltag begegnet guy so manchem Denk- und Redeverbot. Thilo Sarrazin analysiert in seinem neuen Buch den grassierenden Meinungskonformismus. Wer Dinge ausspricht, die nicht ins gerade vorherrschende Weltbild passen, der wird gerne als Provokateur oder Nestbeschmutzer ausgegrenzt.

Additional resources for Armee in der Demokratie: Zum Verhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien (Schriftenreihe des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 10 votes